Lehrerin für Alexandertechnik

Wenn Ihr aufhört, das Falsche zu tun, geschieht das Richtige von selbst.“ ( F.M. Alexander)

 

Zielsetzungen


  1. Sich als Arbeitswerkzeug behutsam und bewusst gebrauchen.

  2. Mit den psychischen und physischen Kräften ökonomisch umgehen und so den Alltagsstress besser bewältigen.

  3. Eine gut funktionierende Atmung als Grundlage für das innere und äussere Gleichgewicht einsetzen.

  4. Den Herausforderungen des Lebens mit Gelassenheit entgegensehen, insbesondere sich den Anforderungen von Berufs- und Familienleben vertrauensvoll stellen.

Voraussetzungen


  1. Offenheit für Neues

  2. Bereitschaft zur Veränderung

  3. Freude am Entdecken

Arbeitsweise


  1. Der Unterricht ist individuell.

  2. Mit verbalen Anweisungen und Hilfe ihrer Hände begleitet die Lehrperson den Schüler bei einfachen und alltäglichen Bewegungsabläufen.

  3. Dadurch lernt der Schüler, sich zu beobachten und schädigende Gewohnheiten durch gesundheitsfördernde zu ersetzen.

  4. Organismus, Bewegungskoordination und Psyche werden so günstig beeinflusst und führen zu allgemeinem Wohlbefinden.

Bilder